Prekäre Arbeitsverhältnisse im stationären Gesundheitswesen - Was tun?

Auf der gemeinsamen Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) Tempelhof-Schöneberg und der AfA Reinickendorf diskutieren Genossinnen und Genossen sowie Gewerkschaftskolleginnen und -kollegen mit

  • Mechthild Rawert (MdB),
  • Christel Riedel (Equal Pay Day) und
  • Volker Gernhardt (ver.di, stellv. Betriebsratsvorsitzender Vivantes),

wie der Zunahme ungesicherter Arbeitsverhältnisse und ungleicher Entlohnung begegnet werden kann (mit besonderem Blick auf das stationäre Gesundheitswesen).

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem angehängten Veranstaltungs-Flyer.

AnhangGröße
130901_AfA_Dialog_Prekäre Arbeitsverhältnisse_im_stationären_Gesundheitswesen.pdf125.07 KB
Datum: 
9 Januar, 2013 - 19:00 - 21:00
Ort: 
DGB-Haus, Raum 40
Adresse: 
Keithstr. 1 - 3, 10787 Berlin; ÖPNV: U1, U2, U3 Wittenbergplatz / Bus M19, M29, M46 An der Urania