Deutsche Bürgerpreis 2017

Deutscher Bürgerpreis rückt regionale Zukunftsfragen in den Mittelpunkt

Der demografische Wandel in Deutschland lässt sich nicht aufhalten. Er stellt die Gesellschaft vor eine große Herausforderung. Im Zuge dessen stellt sich die Frage, wie verschiedene Generationen die Zukunft ihres Zusammenlebens gemeinsam gestalten können. Ein gutes Beispiel dafür ist das bürgerschaftliche Engagement vieler Menschen, die sich mit oftmals innovativen Ideen für mehr Lebensqualität in ihrer Stadt oder Gemeinde einsetzen. Auf diese Weise stärken sie ihre Region nachhaltig. Die Bandbreite des Engagements fällt dabei vielfältig aus. Sie reicht von der Erweiterung diverser Bildungsangebote für Jung und Alt bis zu Projekten rund um die regionale Infrastruktur. Alle Initiativen haben jedoch eins gemeinsam: Sie ermöglichen eine reale und digitale gesamtgesellschaftliche Teilhabe der Generationen.

Der Deutsche Bürgerpreis fördert und würdigt dieses bürgerschaftliche Engagement, er ist der größte Ehrenamtspreis. Sein Jahresthema lautet: „Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal“. Im Fokus steht dabei die Vernetzung von Menschen, Projekten und Kommunen sowie der gemeinsame Austausch und das Miteinander. Auf diese Weise werden Menschen und Regionen fit für morgen gemacht. Bitte machen Sie mit!




Sehr geehrte Damen und Herren,

was wäre dieses Land ohne seine ehrenamtlich engagierten Menschen? Inzwischen engagieren sich in Deutschland rund 31 Millionen Bürgerinnen und Bürger freiwillig. Sie leisten dabei wichtige Arbeit – besuchen Senioren, trainieren die Fußball-Jugend, helfen Flüchtlingen, geben Nachhilfe oder leiten Chöre. Vor rund einer Dekade betrug diese Zahl nur rund 23 Millionen.

Gerade im wichtigen Jahr 2017 soll der Aufschwung im Ehrenamt weitergehen. Nicht nur die Politik stellt Weichen – es sind die Bürgerinnen und Bürger selbst. Deshalb richtet sich unser Themenschwerpunkt an all diejenigen, die Bildungsfragen und soziale Initiativen für das Miteinander ebenso angehen, wie Herausforderungen der regionalen Infrastruktur.

Gestalten Sie mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement schon heute die Zukunft vor Ort? Dann bewerben Sie sich um den Deutschen Bürgerpreis 2017 oder schlagen Sie andere dafür vor! Lassen Sie uns gemeinsam dieses Land ein Stück lebenswerter machen!


Ihr Georg Fahrenschon

 

AnhangGröße
Deutscher_Buergerpreis_2017_Flyer_Motiv_02_72dpi.pdf587.9 KB
Deutscher_Buergerpreis_2017_Plakat_72dpi01.pdf1.82 MB
Deutscher_Buergerpreis_2017_Postkarte_72dpi.pdf239.89 KB