Mit bunten Tüchern Farbe bekennen - keine Stimme der AfD!

Zur Berliner Landtagswahl rufen Berliner Frauen* gegen AfD auf:

Mit bunten Tüchern Farbe bekennen – keine Stimme der AfD

Vom 5. – 18. September hängen wir Berliner*innen bunte Tücher, Tischdecken, Bettbezüge aus unseren Fenstern, von unseren Balkonen, 
um ein Zeichen gegen ausgrenzende homophobe, rassistische und antifeministische Politik zu setzen...

... und jeden Tag werden wir mehr. Die Kampagne steht für gesellschaftliche Solidarität und Zusammenhalt in Berlin.

Schließt Euch dieser Kampagne an und verbreitet sie! Es gibt viele Gründe wählen zu gehen, aber keinen, AfD zu wählen.

"Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde."

Martin Luther King

 

 

 

 

 

AnhangGröße
Plakat_BunteTücher.pdf1.37 MB
Postkarte_BunteTücher.pdf897.96 KB